Startseite HISTORY NEWS DSC Mitte DSC Cup DTSW LEMANS CHALLENGE MARTINSVILLE NASCAR RACES WIE MACHE ICH... IMCA SLOTRACING OLDIES BUT GOODIES GALLERY IMPRESSUM SHOP

OLDIES BUT GOODIES:



Themen:
Lotus 72 Lexanbody von Parma
American Nats 1995
Carrera Meisterschaften
La Bostellas
Monza Gr.20 Clubracer 1971
noris racing club 1969
2 Fun Cars im Retro Look
Sliding Plumber Chassis
Champion Gr.15
Parma Monorail Gr.20
Neat Things - heißer Chassis Fund!
Steube Anker
MAC Ferrari by SD-Styling
M&M Chassis
Bob Emott - Mr. Nice Guy


Monza Gr.20 Clubracer 1971

T H E   U N S U C C E S F U L   M O N Z A   C A R 

Reinhold Kuznia brachte nach den erfolgreichen beigen Sidewinder und Schrägantriebschassis diese orangenen Plastikchassis heraus. Diese waren fast nie wettbewerbsfähig und die meisten Slotracer fuhren weiterhin die altbewährten. --------Mr.Reinhold Kuznia was the inventor of the MONZA chassis, first the wellknown grey-beige sidewinder ones, later the anglewinder types. These were very competitive and raced against the Carrera chassis, later they won a lot of races in Germany. After that he introduced a clear orange brandnew MONZA chassis, as inliner and anglewinder. Only the rear part could be changed, the front was the same with both chassis. But this chassis never won anything (I think...)



Nach oben

T H E   R E S T O R A T I O N 

Der originale Lola T 290 body von M.A.C.war verschmutzt und wurde vorsichtig restauriert. Schließlich ist er wieder "fast" wie neu. ---------The original M.A.C. body was completely restored and looks like new.


Nach oben

T H E   M O T O R 



Nach oben

Der C-Gehäuse Mura Motor war grundsätzlich in einem guten Zustand. Trotzdem habe ich ihn komplett zerlegt.-----The original c-can Mura motor was in a good shape, but I opened it for a complete resatauration.



Nach oben

T H E   M O T O R   2 



Nach oben

Alle Teile wurden im Ultraschall gereinigt, der Kollektor abgedreht, gesäubert wie alle Teile. Das Gehäuse habe ich silber lackiert.------- All parts were ultrasonic cleaned, com and arm refreshed and the can was airbrushed silver.



Nach oben

N C C   2 0   A R M A T U R E 

Ich entschloss mich, einen Gr.20 Anker einzubauen, da wir 1971 in unserem Club nur mit diesen fuhren.---I decided to install a NCC 20 arm, because we used these in 1971 in our club.


Nach oben

T H E   C H A S S I S 



Nach oben

Das Chassis wurde gereinigt, vorne die originalen Felgen poliert und mit neuen O-Ringen versehen. Die Hinterräder wurden auf das richtige Maß geschliffen und natürlich wurde der originale blaue Moosgummi beibehalten. Die Felgen sind poliert. Als Achsen kamen ebenfalls die originalen 1/8" Stahlachsen zum EInsatz. Das Zahnrad ist ein zeitgenössisches Jet 33 Zähne Kunststoff Schrägantriebsrad.---All original parts were used, tires, axles, gear.



Nach oben

I N T E R I E U R 

Das Interieur ist original und wurde handbemalt. ---The nos interior was hand painted.


Nach oben

T H E   C H A S S I S   P A R T   2 



Nach oben

B O D Y   B U I L D I N G 

Die Karosse wurde mit Front- und Heckspoiler bestückt, wie es damals üblich war. Die Decals sind original von Autoworld aus 1971.---The body has diaplane and rear spoiler as we used it 1971. The decals are original Autoworld from 1971.


Nach oben

R T R   C A R 



Nach oben

T H E   E N D 

Das Wochenende hatte ich Spaß, ein altes Fahrzeug meiner Sammlung zu restaurieren und in einen Zustand zu versetzen, wie er damals eingesetzt worden ist. Die Erinnerungen an packende und spannende Rennen auf unserer alten 8-spurigen Minerva Bahn vom Typ Watkins Gle wurden wach....träumen erlaubt.--------The last weekend I enjoyed restoring my old car and bringing it back to life - as it could have been raced in 1971 on our Minerva track, 8-laner type Watkins Glen.



Nach oben