Startseite HISTORY NEWS DSC Mitte DSC Cup DTSW LEMANS CHALLENGE MARTINSVILLE NASCAR RACES WIE MACHE ICH... IMCA SLOTRACING OLDIES BUT GOODIES GALLERY IMPRESSUM SHOP

OLDIES BUT GOODIES:



Themen:
Lotus 72 Lexanbody von Parma
American Nats 1995
Carrera Meisterschaften
La Bostellas
Monza Gr.20 Clubracer 1971
noris racing club 1969
2 Fun Cars im Retro Look
Sliding Plumber Chassis
Champion Gr.15
Parma Monorail Gr.20
Neat Things - heißer Chassis Fund!
Steube Anker
MAC Ferrari by SD-Styling
M&M Chassis
Bob Emott - Mr. Nice Guy


Fun Car im Retro Look

Langweiliger Abend, ein wenig Aufräumen und dann auf ein Steube Chassis gestossen: der Abend war auf einmal gerettet. Ich hatte richtig Lust auf den Bau eines Retro Renners. Viele alte Schachteln durchstöbert, um die einzelnen Teile für den Oldie zu finden. Hier ist die "Einkaufsliste":

-Inliner Chassis von Mike Steube
-Fahrereinsatz von Roland Bremer
-Psychadelic body von Eddie MacDonald
-Hinterräder von Paul Pfeiffer (Alpha)
-3/32" Hohlachse von Koford
-Motor und Getriebe moderne Teile

Nach nicht einmal 4 Stunden war alles zusammengeschraubt. Es hat mal wieder richtig Spaß gemacht, so einen Renner zu bauen, der an meine Kindheit erinnert hat. So ähnlich waren die Slotcars, als ich 1970 das erste Mal mit solchen Boliden in Berührung kam.


Boring evening, time to check some old boxes and - a Steube retro chassis was found. No longer a boring evening...Now I opened a couple of other boxes to see, if it is possible to build a fun car this night. Her were the parts i wanted to use:

-Mike Steube inline chassis
-Driver inlet Roland Brehmer (east Germany, before the fall of the wall)
-Ti 22 body by MAC Eddie MacDonald
-Alpha tires and some modern parts (gears are metric 50 pitch)

Some cold beer, Led Zeppelin and a couple of hours later this was the result. Not a perfect car for any series, just for fun!



Nach oben



Nach oben

A U F   E I N E M   B E I N   K A N N   M A N . . . 

...nicht stehen. Also habe ich ein paar Tage später dem Steube CanAm noch einen weiteren zur Seite gestellt. Diesmal ist es ein Honda body (früher Lancer Porsche), natürlich von Eddie MacDonald geairbrusht. Dazu passend ein Mac Chassis, diesmal super schicke Vorderfelgen und ein paar weitere Teile aus der Grabbelkiste. Achsen sind 3/32", Fahrerfigur ist von mir selbst.



Nach oben



Nach oben