Startseite HISTORY NEWS DSC Mitte DSC Cup DTSW LEMANS CHALLENGE MARTINSVILLE NASCAR RACES WIE MACHE ICH... IMCA SLOTRACING OLDIES BUT GOODIES GALLERY IMPRESSUM SHOP

OLDIES BUT GOODIES:



Themen:
Lotus 72 Lexanbody von Parma
American Nats 1995
Carrera Meisterschaften
La Bostellas
Monza Gr.20 Clubracer 1971
noris racing club 1969
2 Fun Cars im Retro Look
Sliding Plumber Chassis
Champion Gr.15
Parma Monorail Gr.20
Neat Things - heißer Chassis Fund!
Steube Anker
MAC Ferrari by SD-Styling
M&M Chassis
Bob Emott - Mr. Nice Guy


American Nats 1995

1 9 9 5   -   U S   N A T S   I N   L U G N U T ,   P H I L A D E L P H I A 

1992, vor gut 20 Jahren machten sich ein paar Europäer auf den Weg, um bei den US Meisterschaften der Profis teilzunehmen - und um ganz vorne fahren zu wollen. Schließlich gelang Dieter Jens der zweite Platz im Qualifying, 1/1000 sec hinter dem dreifachen Welt- und US Meister P.A.Watson. MSP Mario Schöne, Martin Gramann(Ϯ) und ich standen schließlich auch im Finale zusammen mit: Watson, dem 3-fachen US- und Weltmeister Paul Pfeiffer, dem Nats Sieger Ralph Morella, dem unvergessenen Chassisbauer Craig Landry(Ϯ), dem damaligen fast unbesiegbaren Paul Ciccarello. Sozusagen die Creme de la Creme der Amerikaner gegen die kleine, aber feine Truppe aud Europa.Und wie es abging: Platz 1, 3 und 4 am Ende. Watson mit unserem Chassis und erstmals ein Nicht-Amerikaner als Sieger des Prestige trächtigsten Gr.7 Rennens der Welt.
Hier sind ein paar Bilder dazu.



Nach oben



Nach oben