Startseite HISTORY NEWS DSC Mitte DSC Cup DTSW LEMANS CHALLENGE MARTINSVILLE NASCAR RACES WIE MACHE ICH... IMCA SLOTRACING OLDIES BUT GOODIES GALLERY IMPRESSUM SHOP

DTSW:



Themen:
Saison 2012
Saison 2013
Saison 2014
Saison 2015


Saison 2013

5 . L A U F   D T S W   M I T T E   I N   B I S C H O F S H E I M 

Als bereits feststehender Meister bewegte ich mal wieder die schwarze Corvette und den roten Porsche RS: Platz 2 und Platz 4 ergaben den dritten Gesamtrang.
Alex erhielt die schnelle weiße Corvette und steuerte seinen blauen RS: Platz 1 und Platz 2 in den beiden Klassen sicherten ihm den Gesamtsieg und Platz 2 in der Meisterschaft.


Nach oben

4 .   L A U F   D T S W   M I T T E   I N   W I E S B A D E N - M A R T I N S T H A L 

Beim Heimspiel siegte Dieter in beiden Klassen, Alex wurde Gesamtzweiter mit Platz 2 und 4. Es wurden die Corvetten mit NDW und WWS Chassis gefahren, in der Klasse 2 die bewährten Porsche RS Spider mit NDW Fahrwerken.


Nach oben

3 .   L A U F   D T S W   M I T T E   I N   B I S C H O F S H E I M 

Doppelsieg beim Teamrennen in Bischofsheim: Dieter und Achim auf Platz 1 vor den Jungs Alex und Basti auf Platz 2. Es wurden die nagelneuen Corvetten erstmals eingesetzt.


Nach oben

2 . L A U F   D T S W   M I T T E   B E I   D E N   S F   K A R L S R U H E 

Auf der unbekannten Bahn gab es gegen die Heimascaris nichts zu gewinnen, trotzdem beste "Auswärtige" mit den Plätzen 3, 4 und 5. Dieter Mit dem Z4 und dem Porsche RS.
Alex belegte in beiden Klassen Platz 4 mit der Corvette und dem blauen Porsche RS.
Basti wurde zweimal Fünfter mit dem Z4 und dem roten Porsche RS.


Nach oben

1 . L A U F   D T S W   M I T T E   B E I M   S R T   F R A N K F U R T 

Platz 3 und 1 in den beiden Klassen sorgten für den Tagessieg von Dieter beim SRTF. Diesmal mit dem unverwüstlichen Pagani und dem Porsche RS.
Basti belegte Platz 4 und 3 und wurde damit 4. im Gesamt. Beide Autos bewegte er sicher und schnell.


Nach oben