Startseite HISTORY NEWS DSC Mitte DSC Cup DTSW LEMANS CHALLENGE MARTINSVILLE NASCAR RACES WIE MACHE ICH... IMCA SLOTRACING OLDIES BUT GOODIES GALLERY IMPRESSUM SHOP

DSC Cup:



Themen:
DSC Cup 2003
DSC Cup 2004
DSC Cup 2005
DSC Cup 2006
DSC Cup 2007
DSC Cup 2008
DSC Cup 2009
DSC Cup 2010
DSC Cup 2011
DSC Cup 2012
DSC Cup 2013
DSC Cup 2014
DSC Cup 2015
DSC Cup 2016
DSC Cup 2017
DSC Hall of Fame


DSC Cup 2004

S I E G E R E H R U N G 

Rüdiger Krieger übergibt den Pokal für den 1.Platz des DSC-Cups 2004 an Dieter Jens.


Nach oben

D S C - C U P   2 0 0 4   W I E D E R   A N   D I E T E R   J E N S 

Zum zweiten mal gewinnt Dieter Jens den DSC-Cup! Eingesetzt wurden insgesamt drei Autos: in der kleinen Klasse der Jaguar E und in der großen Klasse der Matich SR3 und der Lola T160.


Nach oben

1.Lauf in Hamburg: 1. Platz im Rennen, Concours 20 Punkte, schnellste Rennrunde - das ist der neue Jaguar E mit dem brandneuen Pantera GTS Chassis.



Nach oben

Der Sieger: Jaguar E, Pantera GTS Chassis, Sakatsu: F10 Motor, 12:40 Getriebe, Achsen, Motorkabel, Schweizer Felgen mit Bauer American Mags, Wiesel Reifen, Q-model, Tamiya metallic schwarz, mipa Klarlack.


Nach oben

1.Lauf in Hamburg: 4.Platz im Rennen, Concours 20 Punkte für den sieggewohnten Matich



Nach oben



Nach oben

G E S A M T S I E G   I N   H E R O L D S B E R G ! 

2.Lauf in Heroldsberg: wieder der 1.Platz für den Jaguar E mit Pantera GTS Chassis.


 


Nach oben

Es geht auch mit einem ganz normalen Standard Pantera G Chassis: der neue Lola T 160 (Jens kit) fährt in serienmäßigem Zustand auf den 3.Platz und erhält 19 Concours Punkte. Natürlich wieder mit den Schweizer Präzisionsfelgen, Bauer Felgeneinsätzen, Sakatsu Getriebe 12:38, Motorkabel, F10 geschlossen und einem Q-model Fahrer.


 


Nach oben

G E S A M T S I E G   B E I M   E N D L A U F   I N   S I E G E N 

Der fünfte Start und der fünfte Sieg in diesem Jahr! Auch in Siegen hat sich der Jaguar E durchgesetzt. Pantera GTS Chassis mit gefedertem Leitkielhalter, Reifen 23,5mm Durchmesser und 12mm breit, 12:38, Gewicht 168 gr.


Nach oben

M A T I C H   1 . P L A T Z   I N   D E R   G R O ß E N   K L A S S E 

Im Rennen der zweite Platz und durch die 20 Concours Punkte Platz 1 in der großen Klasse. Jetzt wandert der Matich aber so langsam ins Museum...


Nach oben